Unbeschreiblich weiblich

Die neuen, floral-fruchtigen Duftkreationen der luxuriösen Beautylabels umhüllen ihre Trägerinnen mit unwiderstehlichem Charme und sinnlichem Flair.

YVES SAINT LAURENT. Im neuen LIBRE EAU DE PARFUM INTENSE gewin­nt die Duftikone durch einen Orchideenakko­rd noch mehr an geheimnisvoller, konzen­tri­ert­er Tiefe. Ihr als „flo­ral, cremig, vanil­lig, würzig und leicht rauchig“ beschrieben­er Akko­rd durchzieht die Herznote und har­moniert per­fekt mit den Laven­del- und Orangen­blüten, dem Vanille-Amber-Akko­rd und der ledri­gen Amber­gris-Note. Für den typ­is­chen Kon­trast zwis­chen masku­li­nen und fem­i­ni­nen Ele­menten sorgt Vetiv­er durch sein wurze­lar­tiges, erdig-grasiges Flair.

CHLOÉ. Das neue Sig­natur Eau de Toi­lette ROSE TANGERINE präsen­tiert sich jet­zt mit einem küh­neren, ener­gis­cheren Charak­ter. Die leg­endäre, strahlende Rosen­note als wesentlich­es Ele­ment der Dufti­den­tität bleibt beste­hen, zeigt sich jedoch mit ein­er uner­wartet fruchtig-inspiri­erten Facette. Man­darine­nessenz ergänzt die Kom­po­si­tion mit prick­el­nder Strahlkraft, schwarze Johan­nis­beere mit grü­nen Untertö­nen. In der Basis­note sor­gen Zed­er und weiße Ambra für eine ultra­mod­erne Ele­ganz.

MUGLER. Nahezu 30 Jahre nach der Kreation erstrahlt der ikonis­che Duft ANGEL mit ANGEL NOVA in einem neuen Licht und lädt Frauen dazu ein, ihre Träume zu erfüllen und die Heldin ihres eige­nen Lebens zu sein. Das fruchtig-blu­mig-holzige Eau de Par­fum set­zt hier­bei auf eine über­dosierte Him­beer­note in Kom­bi­na­tion mit süßer Litschi, ein­er über­höht­en Damaszen­errose, die durch biotech­nis­ches Upcy­cling eine über­natür­liche Dimen­sion ausstrahlt. Eine holzige Struk­tur aus Aki­gala­wood sowie Ben­zoe sorgt für starke Kon­traste und Charak­ter, und ver­lei­ht dem Duft Kraft und Präsenz.

Gior­gio Armani. Der neue Duft MY WAY set­zt auf strahlende, weiße Blüten und wurde für eine neue Gen­er­a­tion weltof­fen­er, mod­ern­er Frauen geschaf­fen – mit einem bewussten Beken­nt­nis zur Nach­haltigkeit. Daher wur­den dafür auss­chließlich recycelte und recycel­bare Mate­ri­alien sowie natür­liche, ökol­o­gisch kul­tivierte Inhaltsstoffe ver­wen­det. Das inno­v­a­tive, naht­lose Refill-Sys­tem hil­ft zudem, Ressourcen zu scho­nen, Abfall zu reduzieren und unsere Umwelt aktiv zu schützen.