Summer Dreaming

Parfumierien-mit-Persoenlichkeit
Wer von einem vitalen, bronzefarbenen Teint träumt, aber gänzlich auf natürliche Bräune verzichten möchte, kann mit Selbstbräunern die gewünschten Sun-Kissed- Effekte bewirken. Wichtig für eine ebenmäßige, lang anhaltende Sommeroptik ist, die Self-Tanning-Produkte nur auf entsprechend vorbereiteter Haut, am besten nach einem Peeling, anzuwenden und sie sorgfältig und gleichmäßig aufzutragen. Sicherheitshalber sollte unmittelbar danach auch keine sehr helle Kleidung getragen werden, um etwaige Flecken auf dem Stoff zu vermeiden, oder aber eine entsprechende Pause vor dem Ankleiden einzuhalten.

ARMANI. Inspi­ra­tionsquelle des neuen GIOIA-Duftes, OCEAN DI GIOIA, war der Ozean. Eben­so frisch und sprudel­nd präsen­tiert sich das Eau de Par­fum. Es startet mit ein­er beleben­den Woge aus Bir­ne­nakko­rd, der sich in ein Herz aus Wass­er und Jas­min ergießt, um in ein­er war­men Basis aus Sandel­holz und Moschus zu mün­den.

ELIE SAAB. ELIE SAAB LE PARFUM ESSENTIEL, die neueste Inter­pre­ta­tion des Sig­natur­duftes, ist ein zarter flo­raler Chypre­duft. Fruchtige Man­darine und sinnliche Neroliessenz verbinden sich darin mit cre­meweißer Gar­de­nie und mün­den in ein­er starken Sig­natur aus Zed­ern­holzessenz.

CLARINS. Die lim­i­tierten TWIST TO GLOW-Pud­er für Augen und Wan­gen, der SUNKISSED Sum­mer Make-up Col­lec­tion, sind dank eines speziellen Siebs leicht und schnell anzuwen­den. Es ver­wan­delt die feste Tex­tur in ultra­feines Pud­er, und ermöglicht ver­schiedene einzi­gar­tige Fin­ishs – von zart bis drama­tisch.

DIOR. Der ADDICT STELLAR GLOSS vere­int die optis­chen Eigen­schaften eines Lip­gloss mit der pfle­gen­den Wirkung eines Lip­pen­bal­sam. Die nährende, auf­pol­sternde, flüs­sige Formel sorgt für geschmei­dig weiche, pralle Lip­pen und ver­lei­ht ihnen ein spek­takuläres Strahlen mit Spiegel­glanz.