Betörendes Odeur

Ein Parfüm ist das Pünktchen auf dem i eines gelungenen Outfits. Gerade Frauen mögen es, wenn er gut riecht. Worauf er beim Duftkauf achten sollte und welche Düfte zu ihm passen.

CHANEL. Bleu de Chanel Par­fum bietet eine noch inten­si­vere Konzen­tra­tion von Zitrus-Akko­r­den und Holznoten als die Vorgänger. Konzip­iert wurde dieses Par­füm für selb­st­sichere Män­ner mit ein­er ein­deuti­gen Eleganz.

BURBERRY. Hero vere­int die wilde Kraft dreier Zed­ern­hölz­er und stellt ihnen die zarte Frische der Berg­amotte gegenüber. Das ergibt einen raf­finierten und kon­trastre­ichen Duft, der eine neue mod­erne Maskulin­ität verkör­pert. Der holzig-frische Duft verbindet Mann mit seinen Instink­ten und enthüllt seine Stärken.

HUGO BOSS. Boss Bot­tled ist sehr erfol­gre­ich und ein­er der meistverkauften Her­rendüfte. Nun gibt es ihn in ein­er speziellen Collector’s Edi­tion. Der Duft ist wie gewohnt – eine Sig­na­ture, die in Erin­nerung bleibt. Für Män­ner, die Erfolg neu definieren.

PACO RABANNE. Phan­tom enthält in der Sprühkappe einen NFC-Chip für die draht­lose Kommunikation.Man wird dem Phan­tom-Uni­ver­sum ver­bun­den, hat Zugang zu per­son­al­isierten Playlists, inter­ak­tiv­en Fil­tern, Spie­len usw. Im Gegen­satz dazu ist der Wohlfühl-Duft mit zitrischen Duftele­menten und einem cremi­gen Laven­del­ton im tra­di­tionellen Handw­erk erstellt, mit natür­lichen Zutaten.

BVLGARI. Bul­gari Man Ter­rae Essence wurde von der wun­der­schö­nen Land­schaft der Toskana inspiri­ert. Die Leben­skraft der Natur durchzieht das Ter­rain, das sich in den san­ften Hügeln und Zypressen, den Blu­men und dem Land aus­drückt. Warm, reich­haltig und instink­tiv verkör­pert der Duft die lebensspendende Kraft der Erde in einem holzi­gen Vetiverakkord.