Ein Hauch von Mode

Ein Duft muss die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen. – Karl Lagerfeld –

ARMANI
Der Name das Duftk­las­sik­ers SÌ, das auf Deutsch „ja“ bedeutet, bezieht sich auf die Lebens­be­ja­hende Ein­stel­lung zum Leben – und genau­so pos­i­tiv präsen- tiert sich auch diese Neuin­ter­pre­ta­tion des mod­er­nen Chypre­duftes mit fruchtiger Johan­nis­beere und Man­darine in der Kopfnote, die auf zarte flo­rale Noten der Freesie, Rose und Osman­thus im Herzen tre­f­fen. Ver­fein­ert wird die Kom­po­si­tion in der Basis mit Vanille, Patschuli und edlen Holznoten, die dem Duft seine unwider­stehlich sinnliche Wärme ver­lei­hen.

LAURA BIAGIOTTI
FOREVER ist die schön­ste und kost­barste Emo­tion im Leben ein­er Frau. Dynamisch wie ihre Jugend startet das Eau de Par­fum mit Berg­amotte aus Ital­ien, Rosa Pfef­fer, Schwarze Johan­nis­beere, Bir­nen- und Apfe­lakko­r­den. Wie ihre erste Liebe turteln hier auch Rose, Maiglöckchen, Veilchen, Pra­line, Tuberose durch die Kom­po­si­tion, um in eine warmherzige Duf­tau­ra, die die Liebe zu ihren Kindern mit Vanille, Moschus, Tonk­abohne, Ben­zoe aus Laos sym­bol­isiert, zu tauchen.

BURBERRY
Die neueste Inter­pre­ta­tion der HER-Lin­ie, BURBERRY HER INTENSE, ist üppig, anspruchsvoll, gewagt und kom­plex. Das Orig­i­nal wurde in dieser dun­klen, fruchti­gen Inter­pre­ta­tion mit den Noten von Brombeere, faszinieren­dem Jas­min und warmer Ben­zoe inten­siviert, ergänzt mit Kirschnoten, einem Veilchenakko­rd und Zed­ern­holz. So fängt das Eau de Par­fum dies­mal die kraftvolle Energie Lon­dons ein – inten­siv und doch ele­gant.

NARCISO RODRIGUEZ
FOR HER PURE MUSC ist eine Hom­mage an den Sig­natur­duft der ikonis­chen Par­füm­lin­ie Moschus. In dieser extrav­a­gan­ten Essenz wurde das Moschush­erz ver­stärkt und mit einem weißen Blu­men­bou­quet sowie Cash­mer­an, das dem Duft Wärme ver­lei­ht, ver­vol­lkomm­net. Das Eau de Par­fum besticht aber nicht nur durch seine kon­trastvolle, sinnliche Kom­po­si­tion, son­dern auch mit der Beson­der­heit, das es mit den Vorgängerdüften wun­der­bar gelay­ert wer­den kann.