Haar News

Wind, Sonne, Hitze, Salz und Chlor setzen nicht nur der Haut, sondern auch dem Haar extrem zu.

 

Bei zu starker Beanspruchung wird es stumpf, strohig und brüchig. Vorbeugend helfen eine sanfte, gründliche Reinigung sowie Haarmasken und natürlich Achtsamkeit.

So sollte nach dem Bad auf sofortiges Ausspülen mit Süßwasser, Kämme und Bürsten mit abgerundeten Spitzen und eine Kopfbedeckung oder UV-Schutz bei intensiver Sonnenbestrahlung nicht vergessen werden.

Marlies-Moeller-MizellenPreShampoo_freiDior-JadoreAirMist

Check Also

Sommersonne

Sommersonne

Der dänische Arzt Niels Ryberg Finsen erhielt 1903 für seine Lichtstrahlentherapie den Nobelpreis für Medizin. …