Die neuesten Twin-Düfte

Für einen ganz besondere Art der Zweisamkeit sorgen Duft-Duos, deren Kompositionen subtil aufeinander abgestimmt sind.

ROMAMOR
LAURA BIAGOTTI. Rom gilt ebenso wie die Idealform der Liebe als ewig und stellt damit das perfekte Pflaster für romantische Verbindungen dar, was die italienische Nobelmarke jetzt mit ihrem neuen Duft-Duo ROMAMOR untermauert. Beide Kreationen präsentieren sich jugendlich und frisch, setzen dabei aber bewusst auf klare Kontraste. Bei der femininen Variante geben Jasmin, Orangenblüte, Brombeere, Vanille, Patschuli und Kaschmirholz den Ton an, beim maskulinen Pendant sind es kräftige Gewürzaromen, die von holzigen und grünen Nuancen sowie Amber und Tonkabohne begleitet werden.
Erhältlich ab Mitte September.
DOLCE & GABBANA. THE ONLY ONE, der neue Damenduft des italienischen Designerduos, präsentiert sich mit überraschenden olfaktorischen Kombinationen. So treffen darin Veilchennoten auf Kaffee, ergänzt durch subtile Spuren von Bergamotte und Schwertlilie. Die Basis aus Vanille und Patschuli verleiht der Komposition einen warmen, sinnlichen Charakter. Das maskuline Pendant, THE ONE GREY, eröffnet ein neues Kapitel in der erfolgreichen THE ONE FOR MEN-Duftgeschichte. Es startet mit einem kräftigen und belebenden Mix aus würzigem Kardamom und bitterer Grapefruit, danach öffnet sich das von Lavendin und Vetiver dominierte Herz. Das olfaktorische Fundament, das der Komposition Sinnlichkeit und Wärme verleiht, bilden graues Holz, rauchige Tabaknoten und Amber.
THE ONLY ONE THE ONE GREY

Check Also

Herrliche Herbstlooks

Herrliche Herbstlooks – be yourself

Manchmal gibt es offensichtliche Make-up-Trends, die von vielen Beautymarken aufgegriffen werden – wie bestimmte Farbcodes …